Donnerstag, 3. April 2014

[Autoren 1x1] Barbara Rose

 proudly presents:



Barbara Rose


© privat


***************************
Autorenwelt
 ***************************

1. Seit wann schreibst du?
Mein erstes Buch ist 2006 erschienen, das hätte auch prima so weitergehen können, wenn mir nicht mein viertes Kind einen Strich durch die Rechnung gemacht hätte. Die Kleine plus ihre drei wilden Geschwister waren so arbeitsintensiv, dass ich nicht mehr richtig zum Schreiben gekommen bin. Aber alles hat seine Zeit, auch die Baby-Hektik. Seit 2009 schreibe ich nun durchgehend Bücher für Kinder und Jugendliche und kann mir nichts Schöneres mehr vorstellen.

2. Warum ist „Autor“ für dich der beste Beruf der Welt?
Ist das nicht unglaublich, dass zunächst nichts auf dem Bildschirm zu sehen ist, nur das weiße Papier vor einem liegt. Und dann ... so nach und nach ... entwickelt sich eine Geschichte, läuft ein Film im Kopf ab, werden Personen lebendig, Stimmungen entwickeln sich, die Spannung steigt. Autorin sein zu dürfen ist ein großartiges Geschenk!

3. Beschreibe dein Buch / eins deiner Bücher in weniger als zehn Worten und verrate, auf welchen Titel sich die Beschreibung bezieht.
Liebe und Tod, Malerei und Geheimnisse, Angst und Wahnsinn.
"Welche Farbe hat die Angst?" Jugendbuch Bastei Lübbe/Boje


4. Wo schreibst du am Liebsten bzw. hast du besondere „Rituale“ beim Schreiben?
Ich kann überall schreiben: im Auto (natürlich als Beifahrerin;-), im Zug, im Flugzeug, im Urlaub, auf hoher See. Am liebsten arbeite ich jedoch in meinem Schreibbüro. Manchmal mit passender Schreibmusik, aber immer mit einer Tasse grünem Tee und einer Lastwagenladung Gummibärchen (gerne auch grün).

5. Hast du einen Tipp für zukünftige Autoren?
Der Weg ist wirklich steinig, aber wer sagt denn, dass man die Steine nicht aus dem Weg räumen kann? Wer wirklich schreiben möchte, der darf sich auch von Absagen und Niederlagen nicht  davon abhalten lassen. Augen zu ... und durch!



***************************
Private Welt
 ***************************

6. Was ist deine Lieblingsfarbe?
Blau. Die Farbe des Himmels.

7. Was war als Kind dein Traumberuf?
Ich wollte lange Zeit Clown oder Schauspielerin werden. Meine Eltern, Geschwister und die komplette Nachbarschaft habe ich mit selbst geschriebenen Sketchen und Stücken unterhalten. Als ich mit einer Freundin `Romeo und Julia´ nachspielen wollte und sehr dramatisch auf dem Balkon (in diesem Fall ein dicker Dachbalken im Speicher) stand, bin ich mitten im Liebesschwur abgestürzt und in die Zuschauer gefallen. Nur ein paar Schürfwunden und Verstauchungen, aber mein Traum von der großen Bühne war damit geplatzt.

8. Was ist dein Lieblingsessen?
Spaghetti mit Tomatensoße. Ganz einfach, aber sooooo lecker!

9. Welches Genre liest du selbst am Liebsten?
Ich lese sehr viele Kinder- und Jugendbücher aller Art. Was natürlich auch damit zusammenhängt, dass ich selbst Kinder in den entsprechenden Altersgruppen habe und für sie schreibe. Es ist toll, wenn ich mit meinen Kindern, beispielsweise meiner erwachsenen Tochter, über Bücher quatschen kann, die wir gemeinsam gelesen haben. Mich fasziniert auch die unglaubliche Fantasie, die in diesen Büchern steckt. Außerdem mag ich gute Unterhaltungsromane, Krimis und Fantasy.

10. Verrätst du einen deiner Wünsche für deine Zukunft oder einen Traum, den du dir gerne noch erfüllen möchtest?
Reisen! Es gibt noch so viele Länder, die ich nicht gesehen habe.


Diese Bücher von Barbara Rose könnten z.B. in eurem Bücherregal stehen:



Vielen Dank Barbara, dass du beim "Autoren 1x1" teilgenommen hast :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen