Donnerstag, 7. Dezember 2017

[Produkttest] moses.- Wer weiß das? -Spiel | Besser Quizzen ohne Wissen

[Werbung] Da ich Buch-Cover mit einer Verlinkung zu Amazon einbaue (Affiliate-Link) und aus Überzeugung gerne Verlage, Autoren etc. verlinke, kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung. Ich möchte jedoch darauf hinweisen, dass ich für diesen Beitrag nicht bezahlt wurde und ihn aus freien Stücken veröffentliche.


Wer weiß das!? Bei diesem Quizspiel muss man das Wissen seiner Mitspieler einschätzen.

Das Spiel hat nur wenige Regeln, die schnell erklärt sind. Ein Mitspieler zieht eine Fragekarte. Auf dieser stehen sieben Fragen. Nun muss er jedem seiner Mitspieler eine dieser Fragen stellen. Bis auf eine Pflichtfrage sind alle anderen frei wählbar, somit kann man die Frage auf seine jeweiligen Mitspieler und deren Wissen abstimmen. Wird die Frage richtig beantwortet, gibt es für beide Punkte, manchmal sogar die Möglichkeit auf Bonuspunkte, manchmal droht aber auch die Gefahr, dass bei einer falschen Antwort ein Punkt abgezogen wird. Anschließend ist der nächste Mitspieler dran und verfährt analog, bis alle einmal dran waren und Runde 1 beendet ist. Danach folgen weitere Runden, bis es einen Gewinner gibt.

Das Frageniveau ist gut. Es gibt immer wieder sehr leichte Fragen, Fragen die man wissen kann und ein paar, für die man tatsächlich Fachwissen oder eine sehr, sehr gute Allgemeinbildung benötigt. Spielt man mit 7 Spielern, dann müssen alle Fragen gestellt werden, ansonsten gibt es die Auswahlmöglichkeit und dadurch kann man Fragen, die man persönlich zu schwierig findet, unter den Tisch fallen lassen, es sei denn, sie wurden zur Pflichtfrage.

Das Spiel hat nur ein kleines Spielfeld und benötigt dadurch nicht viel Platz. Optisch ist es sehr ansprechend aufgemacht. Das Spiel kann ab drei Personen gespielt werden und macht Spaß, zumindest, wenn einem Quizspiele zusagen.

Fazit: Das Quizspiel mit 1.200 Fragen aus allen möglichen Themenbereichen hat uns sehr gut gefallen. Das Schwierigkeitsniveau ist angemessen, die Optik gefällt und das Spiel macht Spaß, besonders durch das Taktieren, wem man bestimmte Fragen stellen soll.

http://www.moses-verlag.de/de/


Liebe Grüße,
Claudia

1 Kommentar:

  1. Oh as klingt gut und scheint mal ein Quiz-Spiel der anderen Sorte zu sein. :-)

    AntwortenLöschen